Unsere Philosophie

Mehr als eine Website – Ihre Vision im Netz

Bei Pix//Zilla beginnt jedes Projekt mit einem Gespräch über die Vision und Ideen, die Sie für Ihre Website bereits haben. Denn wenn alles fertig ist, sollen Sie wirklich das Gefühl haben, dass es IHRE Website ist und nicht nur eine Website. Das ist die Pix//Zilla-Philosophie.

Wir ermitteln Ihren Bedarf und reden darüber, wie wir das Ziel am besten erreichen. Wenn alles besprochen ist, gehen wir gemeinsam in die Projektphase. Denn Bei Pix//Zilla sitzen Sie als Auftraggeber in jeder Phase des Projekts mit im Boot. Das unterscheidet uns von einer klassischen Agentur!

Wir entwickeln in enger Absprache mit Ihnen Ihre neue Website. Da Sie die ganze Zeit über im Prozess mit eingebunden sind, haben Sie von Beginn an eine direkte Beziehung zu Ihrer neuen Website.

In vielen Fällen wird Pix//Zilla auf Empfehlung hin beauftragt. Oftmals geht es dabei um bereits existierende Websites, die leider hoffnungslos veraltet sind und aktuellen Anforderungen und Trends einfach nicht mehr entsprechen. Pix//Zilla räumt hier auf und verbindet state-of-the-art Design mit den rechtlichen Anforderungen, die Sie erfüllen müssen (z.B. Impressum und Datenschutzerklärung).

Ein Re-Design Ihrer bestehenden Website hebt diese auf den aktuellen technischen Stand, wobei Ihre Inhalte übernommen werden und im neuen bzw. aktualisierten Design eingebunden werden. Mit anderen Worten: Ihre bestehende Website wird „kernsaniert“ und auf einen modernen, zeitgemäßen Stand gebracht.

Der Kern einer jeden Website ist aber nicht das, was der Besucher sieht, sondern das dahinterstehende System. Dazu wird ein Content-Management-System (CMS) genutzt (Content-Management-System – Wikipedia).

Wir bei Pix//Zilla nutzen WordPress!
WordPress bietet herausragende Flexibilität und genießt weltweit hohes Vertrauen. Als CMS ist es extrem vielseitig und nahezu unendlich erweiterbar. Praktisch jede Ihrer Ideen kann umgesetzt werden. Die Grenze ist Ihre Phantasie!

Der Marktanteil von WordPress steigt von Jahr zu Jahr. Gemessen an allen Websites beträgt er knapp 40% (Statistiken zu WordPress | Statista). Im Hinblick auf alle verfügbaren CMS liegt der Anteil sogar bei 64% (Content-Management-Systeme (CMS) – Marktanteile 2021 | Statista). WordPress ist ein quelloffenes CMS. Dies bedeutet, dass viele Entwickler dazu beitragen, das System stetig weiterzuentwickeln. Und dies hilft nicht nur bei der Entwicklung von Standards, die starke Community hilft auch dabei, eventuelle Bugs oder Sicherheitslücken schnell zu identifizieren und effektiv zu schließen.

Weitere Word-Press Infos und Statistiken finden Sie auf der Seite DisplayWP.

Ihre neue Website wird Ihre Idee und Ihre Vision für den Website-Besucher greifbar machen. Ganz egal, um was es geht. Sie liefern die Inhalte, wie z.B. Texte und Bilder, wir kümmern uns um den Rest. Aber was, wenn Sie nur die Idee, aber noch keine Inhalte haben? Kein Problem, mit dem umfassenden Pix//Zilla-Netzwerk haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Ihnen alles bietet, damit Ihre Idee im Netz Realität wird.

Machen Sie den ersten Schritt, sprechen Sie uns einfach an. Den weiteren Weg gehen wir dann gemeinsam!

Die Erstellung einer Website ist ein umfangreiches Projekt. Und dieses Projekt ist nicht etwa beendet, sobald Ihre Website online geht, also im Internet erreichbar ist. Die Aktualität, Pflege und notwendige Sicherheit einer Website sind mindestens genauso wichtig, wie die Erstellung selbst.

Im Gegensatz zur Erstellung der Website, handelt es sich bei der notwendigen Wartung und Pflege um ein dauerhaftes Thema. WordPress ist das beliebteste Content Management System für Websites: flexibel, einfach anpassbar, unendlich erweiterbar und SEO-freundlich. Damit dauerhaft alles reibungslos funktioniert, muss auch WordPress gepflegt werden.

Auch hierbei können Sie sich voll und ganz auf Pix//Zilla verlassen! Gerne übernehmen wir die Wartung Ihrer Website. So haben Sie den Kopf frei, der Wert Ihrer Investition bleibt erhalten und kann mit unserer Unterstützung sogar wachsen.

Wartung und Pflege – Rundum Sorglos mit Pix//Zilla

Eine Website funktioniert wie ein lebender Organismus. Ohne Pflege und Aufmerksamkeit verliert sie nach und nach an Funktion und geht kaputt.

Das kann sogar bedeuten, dass man Sie nicht mehr kontaktieren kann und so Anfragen verloren gehen. Inhalte werden nicht mehr korrekt dargestellt, Links sind nicht mehr erreichbar. Ein Bug könnte Ihre Website korrumpieren, Spam versenden oder schädliche Skripte ausführen.

Eine solche Website kann im schlimmsten Fall zu einer potentiellen Gefahr im Web werden. Möglicherweise wird bei Besuchern der Website Schadsoftware installiert oder Kundendaten gelangen in die falschen Hände. Dies kann sogar zu einer Abmahnung führen, wenn ein Schaden entsteht oder Wettbewerber sich im Nachteil sehen. Um solche Bedrohungen zu erkennen, nutzen wir ein Frühwarnsystem.

Anhand eines Diagramms zeigen wir Ihnen, wie eine WordPress Website im Einzelnen funktioniert. Im Wesentlichen gibt es ein sogenanntes Backend. In diesem arbeiten die Komponenten, die direkt von WordPress kommen, angereichert mit Plugins bzw. Tools.
Diese Plugins/Tools stellen die Funktionen bereit, während das „Theme“ anhand der Design-Elemente für das Aussehen Ihrer Website sorgt.

Das sogenannte Frontend ist der Teil, den die Besucher Ihrer Website sehen. Alles, was WordPress mit den Plugins/Tools und dem Theme bereitstellt, wird im Frontend für Ihre Besucher sichtbar.

Sind Sie daran interessiert, wie eine WordPress Seite im Einzelnen funktioniert? Erfahren Sie hier mehr darüber.

Der wichtigste Faktor bei der Wartung einer Website ist die Aktualität aller Komponenten. Pix//Zilla sorgt dafür, dass jedes Update ordnungsgemäß eingespielt wird. Wir führen für Sie eine dynamische Wartung je nach Bedarf der Website durch. So ist die Sicherheit Ihrer Website im Internet stets gewährleistet!

Was uns hier von einer klassischen Agentur unterscheidet? Eine Agentur initiiert die Wartung unflexibel nach einem starren Zeitplan. Das können je nach Wartungspaket z.B. 30, 60 oder 90 Minuten pro Woche/Monat sein. In dieser Zeit müssen dann anstehende Aufgaben erledigt werden. Diese Art der Wartung entspricht aber nicht dem, was WordPress an Pflege benötigt. Je mehr Umfang die Website hat, desto individueller fallen auch die Wartungsaufgaben aus!

Wir haben die nötige Erfahrung im Umgang mit WordPress. Deswegen setzen wir auch mehrere Tools ein, um einen reibungslosen Betrieb zu garantieren.

Für jede Website in unserem Wartungsplan gilt:

  • Optimaler Schutz  vor Angriffen von außen

  • Absicherung vor fremdem Zugriff durch mehrere sichere Login-Methoden

  • Professioneller Backup-Plan

  • Effektiver Spamschutz

  • Aktuelle Datenschutzerklärung (DSGVO-konform)

  • Rechtssicherer Cookie-Hinweis/Consent (DSGVO-konform)

  • Optimierung auf Geschwindigkeit und Usability

  • Komponenten immer auf neuestem Stand

  • Kontrolle auf Funktionalität im Frontend nach jeder Anpassung

Transparenz ist uns wichtig! Deshalb erhalten Sie nach jedem Wartungsintervall einen Report über sämtliche durchgeführten Updates.

Und selbstverständlich sind wir bei allen Fragen rund um Ihre Website immer für Sie da!

Warum also sollten Sie sich Sorgen um Ihre Website machen? Sparen Sie doch einfach kostbare Zeit. Vertrauen Sie auf einen starken professionellen Partner, der Ihre Vision im Netz Realität werden lässt und für Sie den Überblick behält!

Mit kreativen Ideen, Innovation und persönlichem Engagement zum Ziel.

Unsere Mission ist Ihr Erfolg!